Wir verwenden Cookies um Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

Unsere Meinung:

Der Faszination die Oldtimern ausüben zu erliegen, ist heute nicht mehr abhängig von Geld, Status, Geschlecht oder handwerklichen Fähigkeiten. Vielmehr ist es das einzigartige Gefühl von ursprünglicher Technik, individuellen Formen, Nostalgie und Fahrspaß, das diese Faszination ausmacht. Für uns und unsere Gäste ist das klassische Automobil ein Stück unserer gemeinsamen Lebensart und Lebenslust.

Entgegen dem Zeitgeist von Wettbewerb, von immer höher, immer schneller, immer weiter, möchten wir auf einer schönen Route und bei gutem Essen und Trinken in gemütlicher Atmosphäre einen Tag mit Gleichgesinnten verbringen, an den man sich gerne erinnert.

Präsidentin

Susanne Albert

Kurzportrait der Veranstaltung

Die "All Classics Open" findet seit 1996 regelmäßig am 1. Mai in der Metropolregion Rhein-Neckar statt. Mit jeweils um die 350 Teilnehmer in rund 170 Fahrzeugen handelt es sich um eine der größten markenunabhängige Tagesveranstaltungen Deutschlands.

Die All Classics Open ist eine Einladungsveranstaltung. Die Teilnahmegebühr für die Gäste beträgt 15 Euro pro Person und umfasst die Organisation der Veranstaltung, einen ausgearbeiteten Tourguide sowie alle angebotenen Leistungen, wie diverse Gastgeschenke, Frühstück, Sekt und Brezeln bei der Vormittagspause, Mittagessen inkl. Getränk sowie Eis beim Veranstaltungsabschluß.

In der Regel finden Live-Auftritte regionaler Künstler bei den Pausen statt.